Chronik / Entwicklung

  • Aufspielen am Siebner Fyrobig Märt
    als Schwyzerörgelitrio Tresch-Schumacher
    mit Heinz Feusi am Bass
    (3.9.2021,  17 – 19 Uhr)
  • Aufspielen im Altersheim Rose, Reichenburg
    mit Marie-Theres Ackermann am Bass
    (30.8.2021, 14:30 – 15:30)
  • Aufspielen am Tag des Fisches, Sportfischerverein March
    auf dem Seeplatz in Lachen
    (28.8.2021, mittags mit Marie-Theres Ackermann am Bass, abends mit René Walker am Bass)
  • Aufspielen am Siebner Fyrobig Märt
    beim Schulhaus Dorf in Siebnen
    mit Marie-Theres Ackermann am Bass
    (13.8.2021)
  • Aufspielen anlässlich runder Geburtstag von Oskar Furnari im Landgasthof Halbinsel Au, Au-Wädenswil
    mit Marie-Theres Ackermann am Bass
    (5.12.2020)
  • Aufspielen im Gasthaus Rossberg ob Schindellegi
    ‚Ende Seitenwechsel-Einsatz Brigitte Kuhn‘
    mit Marie-Theres Ackermann am Bass
    (22.10.2020)
  • Auftritt an Wildessen der MS Regionalgruppe Glarus
    im Restaurant Schäfli, Siebnen SZ
    mit Marie-Theres Ackermann am Bass
    (12.9.2020)
  • Auftritt am 1. August im Pflegezentrum Roswitha in Pfäffikon SZ
    mit Ruedy Marty am Bass
    (1.8.2020)
  • Auftritt am Fasnachtsmontag im Pflegezentrum Haus zum Seewadel in Affoltern a.A.
    mit Marie-Theres Ackermann am Bass
    (2.3.2020)
  • Auftritt an Generalversammlung des «Dorf-Märt Lachen»
    auf dem Erlebnisbauernhof Feldmoos in Lachen
    mit Marie-Theres Ackermann am Bass
    (21.2.2020)
  • Auftritt am Jahresschluss-Höck der Senioren des SAC Zindelspitz
    mit Schwyzerörgeli Duo Elsbeth Schumacher – Heinz Feusi
    und Schwyzerörgeli Trio Elsbeth Schumacher – Joe Tresch – Heinz Feusi am Bass
    (2019)
  • Auftritt am 1. August im Pflegezentrum Pfarrmatte in Freienbach SZ
    mit René Walker am Bass
    (2019)
  • Auftritt am 1. August im Pflegezentrum Roswitha in Pfäffikon SZ
    mit René Walker am Bass
    (2019)
  • Auftritt an runder Geburtstagsfeier von Alice Baumann in der Bäsebeiz Feldmoos in Lachen
    mit Marie-Theres Ackermann-Höfliger am Bass
    (2019)
  • Auftritt an Generalversammlung des «Dorf-Märt Lachen» auf dem Erlebnisbauernhof
    Feldmoos in Lachen
    mit Marie-Theres Ackermann-Höfliger am Bass
    (2019)
  • Auftritt am Valentinstag im Pflegeheim Haus zum Seewadel in Affoltern am Albis ZH
    mit Marie-Theres Ackermann-Höfliger am Bass
    (2019)
  • Jubiläumsfeier 20 Jahre Portoyan Uhren-Bijouterie, Richterswil,
    im Panorama-Hotel in Feusisberg
    Spontanauftritt, ohne Bass
    (2018)
  • Auftritt an Generalversammlung des «Dorf-Märt Lachen» auf dem Erlebnisbauernhof Feldmoos in Lachen
    mit Mario Burlet am Bass.
    (2018)
  • Auftritt im Gasthaus Richisau in Richisau GL – öffentlich
    mit Marie-Therese Ackermann am  Bass.
    (2017)
  • Auftritt bei der Veranstaltung der Studentenverbindung Lachen in Lachen
    mit Mirko Sangiorgio am Bass
    (2017)
  • Auftritt an Generalversammlung des «Dorf-Märt Lachen» auf dem Erlebnisbauernhof Feldmoos in Lachen
    mit Mirko Sangiorgio am Bass
    (2017)
  • Auftritt im Pflegezentrum Roswitha in Pfäffikon SZ
    mit Marie-Therese Ackermann-Höfliger am Bass.
    (2016)
  • Auftritt an Hochzeitsfeier  Svenja + Marco Schöni von Glis VS im Restaurant Schäfli in Siebnen
    mit Mirko Sangiorgio am Bass
    (2016)
  • Auftritt am Jubiläumsanlass 75 Jahre Männerriege Pfäffikon
    im Restaurant Sternen, Pfäffikon SZ
    mit Ruedy Marty am Bass.
    (2016)
  • Auftritt an GV des «Dorf-Märt Lachen» in der Bäsebeiz Feldmoos in Lachen.
    mit Mirko Sangiorgio am Bass
    (2016)
  • Auftritt am Schlussabend der Etzelbühne, Seniorentheatergruppe, im Begegnungsort Bruder Klaus in Au ZH.
    mit Mirko Sangiorgio am Bass
    (2015)
  • Auftritt anlässlich rundem Geburtstag von Lydia Schnyder auf dem Erlebnisbauernhof, Feldmoos in Lachen.
    mit Mirko Sangiorgio am Bass
    (2015)
  • Auftritt im Pflegezentrum Roswitha in Pfäffikon SZ.
    mit Mirko Sangiorgio am Bass
    (2015)
  • Das Echo vo de Luegetä wurde namentlich ins Leben gerufen im Hinblick auf den geplanten Auftritt  an der GV des katholischen Frauenvereins Wädenswil im Etzelsaal der katholischen Kirche in Wädenswil; am 10. Februar 2015 fand also die Premiére statt.

VSV-Stubete im Restaurant Sihlegg, Wollerau

Am Samstag, 11. Oktober 2014 hat die Herbststubete des VSV Schwyz stattgefunden. Das Säli sowie das Restaurant waren bis auf den letzten Platz besetzt. Karl Dillier als VSV-Schwyz-Präsident konnte sehr zahlreiche Musiker präsentieren mit verschiedenen Instrumenten: Schwyzerörgeli, Kontrabass, Handorgeln, Klarinette, Saxophon, Geige und Klavier.

An meiner Stubeten-Première durfte ich zweimal aufspielen. Dies war möglich dank dem riesigen Support meiner erfahrenen Mitmusikanten, Elsbeth Schumacher mit Schwyzerörgeli, Mirko Sangiorgio am Kontrabass und als Absicherung und mit fantastischen virtuosen Einlagen spielte auch noch Iwan Meier, mein Musiklehrer, mit. Ihn hat’s auch gebraucht, dennoch darf die Première als geglückt betrachtet werden. Die Erkenntnis aus dem heutigen Anlass: Weiterhin viel üben und lernen bei einer ungewohnten Geräuschkulisse sich auf das eigene Instrument zu konzentrieren. Im Restaurant mit 50 Personen und angeregten Diskussionen ist es sehr viel schwieriger zu spielen als zuhause im ruhigen Musikzimmer, wo man zudem die Akustik bestens kennt.

Wir spielten:

Bundle 1
  • Alter Ländler (Üüterli abhaue); Trad., arr. Iwan Meier
    – Melodie: Heinz
    – Begleitung/2. Stimme: Elsbeth
    – 3. Stimme: Iwan
    – Bassist: Mirko
  • I der Druesberghütte, Schottisch von Josef Marty
    – Melodie: Heinz
    – Begleitung/2. Stimme: Elsbeth
    – 3. Stimme: Iwan
    – Bassist: Mirko
  • Laubsackwalzer, Rees Gwerder
    – Melodie: Elsbeth
    – Begleitung: Heinz
    – 3. Stimme: Iwan
    – Bassist: Mirko
Bundle 2
  • Echo vo dr Chilchsbalm, Walzer von Rees Gwerder
    – Melodie: Heinz
    – Begleitung/2. Stimme: Elsbeth
    – 3. Stimme: Iwan
    – Bassist: Mirko
  • Bündner-Meiteli, Schottisch von Christian Hartmann
    – Melodie: Heinz
    – Begleitung/2. Stimme: Elsbeth
    – 3. Stimme: Iwan
    – Bassist: Mirko
  • Abend am Vierwaldstättersee, Walzer von Kasi Geisser
    – Melodie: Elsbeth
    – Begleitung: Heinz
    – 3. Stimme: Iwan
    – Bassist: Mirko

 Stubete 11.10.2014 Restaurant Sihlegg

Foto: Daniela Schätti
11.10.2014

Auf ein Ziel muss kräftig hingearbeitet werden

Elsbeth Schumacher (Schwyzerörgeli, seit 12 Jahren) und Heinz Feusi (Schwyzerörgeli seit 2 Jahren) üben seit ein paar Wochen kräftig und hoffen auch auf einen Auftritt an der nächsten VSV-Stubete. Eventuell wird Mirko Sangiorgio uns dabei mit seinem Kontrabass unterstützen. Wir alle drei sind Schüler von Iwan Meier (IwanmusiK) vom Altberg, Bennau.

Hier ein paar Aufnahmen aus unserem Übungsprogramm (noch ohne Kontrabass):
ja, ja … es gibt noch Luft nach oben – aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen

Alter Ländler (Üüterli abhaue)
[Trad., arr. Iwan Meier]
I der Druesberghütte
[Schottisch von Josef Marty]
Laubsackwalzer
[Rees Gwerder]

17.9.2014